Home

Ich bin Soziologin an der WU in Wien am Institut für Soziologie und Empirische Sozialforschung sowie an der Universität Potsdam am Lehrstuhl für Sozialstruktur und soziale Ungleichheit. Meine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Geschlechtersoziologie, Soziale Ungleichheit und Arbeitsmarkt. Aktuell leite ich zwei Forschungsprojekte. Zum einen untersuche ich die Ursachen und Folgen der geschlechterspezifischen Berufssegregation am Arbeitsmarkt. Dieses Projekt wird vom österreichischen FWF im Rahmen eines Hertha-Firnberg Stipendiums gefördert (Projektlaufzeit: 2017-2022). Zum anderen beschäftige ich mich mit den Folgen der COVID-19 Pandemie und dabei insbesondere mit den Arbeitsbeziehungen zwischen Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen. Dieses Projekt wird von der Arbeiterkammer Wien gefördert (Projektlaufzeit: 2022-2024).

______________________________________________________________

News: Beiträge in Frontiers in Big Data & Social Forces

Seewann, Lena / Verwiebe, Roland / Buder, Claudia / Fritsch, Nina-Sophie (2022) “Broadcast your gender.” A comparison of four text-based classification methods of German YouTube channels. https://doi.org/10.3389/fdata.2022.908636

Präg, Patrick / Fritsch, Nina-Sophie / Richards, Lindsay (2022) Intragenerational Social Mobility and Well-being in Great Britain: A Biomarker Approach. Social Forces https://doi.org/10.1093/sf/soab153